Artikel
0 Kommentare

Serie Kaffeezubereitung: Der klassische Filterkaffee

Filtre-pour-une-tasse-cafe

Wie kann man aus unseren Kaffees Milano, Firenze und Roma eine leckere Tasse Kaffee herstellen?

Nun, da gibt es viele Möglichkeiten… – Caffe Pronto stellt in einer Serie die vielfältigen Verfahren vor.

Zubereitung mit Kaffeefilter

Filterkaffee, wie Oma ihn noch herstellte, ist alles andere als aus der Mode. Auch Baristas bedienen sich heute wieder der klassischen Technik. Denn dieses Verfahren, richtig angewendet, setzt kaffeeeigene Aromen und Geschmacksträger optimal frei.

Aber was heißt „richtig angewendet“? Hier einige professionelle Tipps:

1. Zunächst den Caffe Pronto nicht ganz so fein mahlen, damit das aufgegossene Wasser später nicht zu schnell aus dem Filter fließt und der Kaffee „zu dünn“ wird. Wir empfehlen eine einfache Handmühle (z.B. von Hario). Stellen Sie die Mühle auf 10 Klicks.

Wenn Ihnen eine Mühle zuviel Auwand ist: Wir bieten übrigens mit unseren Sorten Frankfurt und Hamburg zwei gemahlene Kaffees an.

2. Für das richtige Mischverhältnis sorgen:

Menge Caffe Pronto

Wasser

7,7 g 125 ml
12 g 195 ml
24 g 390 ml
36 g 585 ml
48 g 780 ml
60 g 975 ml

3. Wasser erhitzen. Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 92 – 96 Grad.

4. Wenn der Filter mit Filterpapier (je hochwertiger, desto weniger Gefahr von „Papiergeschmack“) ausgestattet und befüllt ist, befeuchtet man das Kaffeepulver von innen nach außen in kreisförmigen Bewegungen. Hierbei wird CO freigesetzt, das Kaffeepulver „geht auf“.

5. Währenddessen das Kaffeepulver (ohne den Filter zu berühren!) leicht aufrühren. Das Umrühren bewirkt eine gleichmäßige Durchdringung aller Partikel, was zu einer höheren Extraktion führt. Wenn das Wasser vollständig durch den Filter gelaufen ist, sollte die Oberfläche des Kaffeepulvers eben sein, denn das zeigt wiederum die gleichmäßige Extraktion an.

6. Filter absetzten und genießen!

 

 Bildquelle: By inconnu [Public domain], via Wikimedia Commons

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*